Portfolio Categories Documentary
-1
archive,tax-portfolio_category,term-documentary,term-16,qi-blocks-1.2.5,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4.1,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.6,select-theme-ver-9.6.1,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-7.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-6

Caravana por el agua y la vida

In March 2022 nine Lützerath Lebt activists decided to join "la Caravana por el Agua y la Vida" in Mexico to support the local fights of their Mexican CompañerXs. Together they fight against expropriation and exploitation, suppression and discrimination and for their indigenous self-determination. Together

Y-Topia

Y-Topia questions the system in which we all live. The activists Indigo, Ronni and Dina live amidst radical experiences of the protest movement in Lützerath at Garzweiler II open-cast brown coal mine. From construction to demolition of the occupation, they fight against the destruction caused

was bleibt

Hambacher Forst - Was bleibt, eine Fotodokumentaion über die Räumungen des Waldes und den Konflikt zwischen Umweltaktivist:innen, RWE und Polizei. Aktivist:innen haben den Wald zwischen Aachen und Köln besetzt und wollen eine Rodung durch den Energiekonzern RWE zu Gunsten des Braunkohleabbaus verhindern.

Cuba es lo Maximo

Das Leben auf Kuba befindet sich im Wandel, Kommunismus wird zur Vergangenheit. Der Tourismus kurbelt die Wirtschaft an und bringt Veränderung und Ungleichheit mit sich, spaltet die Gesellschaft. Im November 2018 verdient ein Arzt auf Kuba 66 Dollar monatlich, ein Taxifahrer bekommt rund 35 Dollar

Unidos

Das dokumentarische Fototagebuch Unidos ist ein Portrait einer Wohngemeinschaft im Pandemiejahr 2020. Während Clubs und Kneipen geschlossen haben, wird die WG-Küche zum Mittelpunkt des Lebens. Freundschaft, Isolation und Konfrontation mit dem eigenen Ich. Normen und bürgerliches Lebensmodell werden in Frage gestellt und das Politische im Privatem